XÖV

XML in der öffentlichen Verwaltung
Fachstandards im E-Government für den elektronischen Datenaustausch in der öffentlichen Verwaltung auf Basis von XML. Mit den XÖV-Standards werden durchgängige elektronische Geschäftsprozesse ermöglicht. Als Grundlage für die Entwicklung von XÖV-Standards wurde ein XÖV-Framework entwickelt. Es umfasst zentrale Regeln, die im Rahmen von XÖV-Standardisierungsprojekten die Ziele „Verbesserung der Interoperabilität“, „Senkung der Kosten für die XÖV-Standardisierung sowie der Projektrisiken“ unterstützen und dient damit als Grundlage für die XÖV-Koordination. Die im XÖV-Framework beschriebenen Leitlinien und Projektabläufe sollen in der fachlichen Standardisierungsprojektarbeit in der öffentlichen Verwaltung – insbesondere bei ebenenübergreifenden Standards – verwendet werden und damit zur verbesserten Umsetzung der Standardisierungsvorhaben einen wesentlichen Beitrag leisten.