DHCP

Dynamic Host Configuration Protocol
Protokoll zur Verwaltung von IP-Adressen in einem Netzwerk. Mittels DHCP werden Adressen von einer zentralen Instanz dynamisch an die Netzwerkteilnehmer vergeben; somit kann sich jeder Netzteilnehmer nach Verbindung zum Netzwerk selber vollautomatisch konfigurieren.