Carrier Aggregation

Teil der LTE-Technologie, welcher die gleichzeitige Verwendung mehrerer durchaus nicht zusammenhängender Frequenzbereiche erlaubt. Dadurch können auch dann große Bandbreiten Nutzern zur Verfügung gestellt werden, wenn der Mobilfunknetzbetreiber selbst nur über gestückelte Frequenzbereiche verfügt.